Wenn man nicht mehr dran glaubt

passiert es dann. Die Merino extra ist unterwegs und sollte in 10 Tagen hier landen.
Wer die extra gerne noch zum Special-Einführungspreis von 11,95 testen möchte, kann das diese Woche noch tun. Zur Erinnerung- es kamen Knäule statt Konen, daher konnte ich Sonderkonditionen aushandeln, die nun leider für alle weiteren Bestellungen nicht mehr gelten. Heute kam auch die aktuelle Preisliste aller Produkte und ich gebe zu, ich musste manches Mal wirklich schwer schlucken.
Klar, die Produkte sind es definitv Wert, sei es vom Material aber auch von der Beanspruchbarkeit und Haltbarkeit her, aber trotzdem muß man dann schonmal zweimal hinschauen :0)
Bevor ich jetzt vorschnell irgendwelche Preise nenne, werde ich mich erstmal mit Preisliste und spitzem Bleistift hinsetzten und dann sehen wir weiter.

Mich freut es ungemein, dass die Merino extra und die Schurwolle soviel positiven Zuspruch bekommen haben. Das zeigt mir, das ich auf dem richtigen Weg bin.
Für 2008 hatte ich nämlich mir in erster Linie folgendes vorgestellt:

– keine Kompromisse mehr bei den Materialen also:
 keine „Gäste“ mehr die nur kurzfristigen Trends unterliegen oder
„halbgaren Produkten“ die sich zwar schön anfassen aber spleißen u.ä.
– keine Sortimentsänderungen mehr, sondern
 ein übersichtliches Sortiment hochwertiger Materialen, das ausführlich
getestet wird und dann beständig so bleibt
– Hauptaugenmerk auf 100% Produkte, die sich gut auf der Haut tragen lassen, also
weg von der konventionellen Wolle.

Bisher läuft das ganz gut, ein Produkt geht noch in die Testphase und dann sind wir komplett. Ich freue mich jetzt schon auf ein kleines aber feines und vor allen Dingen sehr anspruchsvolles Qualitätssortiment, daß sich super färben, verstricken und tragen läßt.
Wenn alles geklärt ist gibt es dann auch endlich die Produktübersicht mit allen Produkten, damit ihr euch schnell und einfach orientieren könnt.
Ganz sicher im Sortiment bleibt die Merino medium, die light und die extra bei allen anderen Produkten ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Habt einen schönen Abend
Kirsten

Ein Gedanke zu „Wenn man nicht mehr dran glaubt

  1. deetl

    Hallo Kirsten,

    das liest sich schonmal sehr sehr gut. Nur hab‘ ich nun die schlimmer Befürchtung, dass mein Wollvorrat bald wieder viel schneller wächst, als ich ihn wegstricken kann😯

    Trotzdem (oder gerade deswegen?) freue ich mich immer wieder auf Deine Neuigkeiten!

    Liebe Grüße

    Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s