Trösterle

kommen gelegentlich zur rechten Zeit. Eigentlich wäre das ein Eintrag für das private Blog, aber keine Sorge- es kommen auch noch Wollbilder ;0)
Ich bin seit jahren ein absoluter Fan von Ralf Isau, besonders von seiner Neschan-Trilogie
(die ich jedes Jahr aufs neue lese) und dem Kreis der Dämmerung, den selbst Herr handgefaerbt
verschlungen hat (ein Wunder). Ralf Isau schreibt Thriller, Kinder- und Jugendbücher,
phantastische Romane und fantastische Geschichten.
Als ich noch meine Bücherseite hatte und Rezensionen geschrieben habe, hatte ich das große Glück
Ralf Isau für ein Interview zu gewinnen- der Kontakt hat mich nachhaltig geprägt.
Und schaut mal, was mir meine schusselige Nachbarin heute ausgehändigt hat:

Sie hatte es schon eine Weile bei sich liegen, aber macht nichts, heute kam es gerade recht:
Der Piper Verlag hat es mir mit einem Gruß von Ralf Isau geschickt und ich kann es kaum erwarten es zu lesen. Das war wirklich eine tolle Überraschung.
Wer gute Bücher für seine Kinder sucht, sollte vielleicht mal einen Blick auf folgende werfen:
Die Träume des Jonathan Jabbok
Das Geheimnis des siebten Richters
Das Lied der Befreiung Neschans
(Neschan Trilogie alle als Taschenbuch verfügbar)
Das Netz der Schattenspiele
Die Chroniken von Mirad (1-3)
Der Kreis der Dämmerung (1-4)
mehr dazu folgt dann irgendwann im privaten Blog.

 

 

 

So, nun zur Wolle :0)

 

 

 

 

 

 

 

Immer mehr meine Stammkundinnen haben sich mit einem Virus infiziert- dem Spinnvirus.
Ja, ich weiss, es haben schon ganz viele gefragt, aber ich nehme das Kardenband immernoch
nicht ins Sortiment, da ich noch nicht fertig bin mit testen.
Mag sein, dass ich etwas langsam bin, aber mir kommt nichts in den Shop, was nicht
„wasserfest“ ist und das ist es noch nicht. Schaut euch z.B. mal an, wie das Kardenband
versponnen aussieht. Nur um Missverständnissen vorzubeugen- es ist toll und sieht in natura noch
viel besser aus, aber so hatte ich es nicht erwartet, es sollte eigentlich ganz anders werden.
Ich werde also erstmal weiter experimentieren und dann auch anstricken und
irgendwann zu Weihnachten gibt es dann auch Kardenband, allerdings
nur auf meinem Lieblingsmaterial 50% Merino 50%Seide.

Und noch ein kleiner Blick auf die neuen Basics:

Einige wurden nur aufgepeppt, wie z.B. Minotauros,
Pegasus und Feengarten und einige sind neu, aber noch Namenlos.
Und dann gibt es noch die Ergänzungen, z.B. der kleine Dschinn,
der kleine Zentaur, der dunkle Waldelf und Runenzauber II.
Ach ja, der Topasdrache ist auch wieder da, den gibt es dann in
hell und in dunkel.
So langsam zieht der Herbst in die Basics ein, es gibt aber auch bald
neue bunte Basics, die sich einige von euch gewünscht haben.

Habt einen schönen Abend
Kirsten

4 Gedanken zu „Trösterle

  1. Doireann

    Wie herrlich noch einen Isau-Fan gefunden zu haben. Meine Tochter (25) und ich losen bei Neuerscheidungen immer, wer zuerst lesen darf und die Neschan Trilogie sowie die Folgetrilogie (Silmao), der Kreis der Dämmerung und alle Einzelbände zieren als Hardversion mein Bücherregal und als Taschenbuch mein Leseschränkchen im Wohnwagen und sie werden jedes Jahr mindestens einmal mit Freude gelesen.
    Bei dem letzten Buch das ich gelesen habe (die Galerie der Lügen), habe ich das erstemal mit Erfolg Lesen und Stricken miteinander verbinden können (Wäschenklammer und mindles Socken stricken).
    LG
    Dorothee

  2. Doireann

    Ehe ich es vergesse:
    für ältere Kinder vielleicht den Kreis der Dämmerung, den es mittlerweile ja auch als Taschenbuchausgabe gibt.

    LG
    Dorothee

  3. susanne schwabenland

    „das ist ja seelische grausamkeit“soooooooooo lange noch bis weihnachten mit dem kardenband warten zu müssssssssen…uhhhhhhhh

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s