Leichte Panik

befällt mich gerade, nachdem ich endlich
wieder auf den Beinen bin.
Der Weihnachtsmarkt muss noch vorbereitet
werden, die Probefärbungen für das Abo
stehen noch aus, die Basics sind halb leer
und irgendwie fühl ich mich gerade wie
eine Ameise, die auf den Mount Everest
steigen muss.

Einige geplante Aktionen konnten nicht
stattfinden, aber zumindest funktionierte
dank Herrn handgefaerbt die ganze Logistik.
Alles andere wird sich schon finden.
Das vermutlich letzte knit around the
world Thema führt uns an den Nordpol
auf den Spuren des Weihnachtsmannes.

Selbstverständlich werden alle Bestellungen von heute
und morgen portosparend zusammengelegt und am
Donnerstag verschickt.

Habt eine schöne Woche
kirsten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s