Authentisch

„Du bist ja wirklich genauso wie du schreibst“ war der am häufigsten gehörte Satz in Leipzig. Es hat auch seine Vorteile, wenn man keinen Hehl draus macht, dass bei einem ab und an das Chaos regiert.
so war es dann nämlich auch authentisch, dass
-mein Drucker am Dienstag abgeschmiert ist und ich die Hälfte
der Wolle ohne Banderole verkaufen musste
-ich die Hälfte meiner Sachen auf dem Küchentisch habe
liegenlassen
-ich mir eine niegelnagelneue Hose gekauft habe- ohne risse
und farbspritzer. Hätt ich mir sparen können, da ich sie einmal
komplett mit Grasflecken eingeschmiert habe und dann doch wieder
aussah wie Hund ;0)
-mein Internetstick im wilden osten nur funktioniert
hat, wenn ich mich aus dem Fenster gelehnt habe, eine hand
am Laptop und die andere an der Tastatur- leider gibt
es keine Fotos davon
– ich mir beinahe wieder in die Hand geschnitten hätte
und dann ab sofort meine Brötchen einfach aufgebrochen habe
und natürlich weder eine anständige jacke noch einen Regenschirm dabei hatte und mir dementsprechend eine Erkältung eingefangen habe.
Hier noch ein Foto von Frau sockengarten- ich hab in den zwei Tagen
am Stand kaum was gegessen, aber sie hat es trotzdem geschafft mich genau dabei zu fotografieren:

Also der Mai war definitiv nicht mein monat (abgesehen vom Wollefest)! Ich baue darauf, dass der Juni besser wird :0) und beginne erstmal damit das Abo-Chaos aus meiner Werkstatt zu treiben und aufzuräumen! Heute ist auch neue Wolle angekommen, d.h.
es gibt dann am Wochenende ein Update und hoffentlich geht
dann alles wieder seinen normalen Gang ohne Unfälle.
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Habt einen schönen Tag
kirsten

Ein Gedanke zu „Authentisch

  1. Susanne

    Hallo Kirsten,

    es war total schön am Samstag mit Euch allen und insbesondere vor Deinem Stand zu sitzen war inspierierend🙂
    Ich hab mich sehr gefreut, Dich persönlich zu treffen und ich fand wir alle hatten einen Riesenspaß. Ich hätts nicht gedacht, aber hinterher hab ich fast bedauert, am Sonntag nicht wieder dabeigewesen zu sein.

    Liebe Grüße
    Suzy

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s