Wieder an Bord

wenn auch leider noch nicht ganz auf der Brücke angekommen.
Ich muss es ein wenig langsam angehen lassen, die Rippen waren leider nicht das einzige, was mich umgehauen hat, aber dank Unterstützung und Hilfe sehen wir hier langsam Land. Dreiviertel der Bestellungen sind verschickt, das letzte Viertel bekommen wir auch noch gewuppt :0)
Internet geht endlich, wenn auch irgendwie anders als gewohnt. Mal springts nicht an, mal ist plötzlich die Verbindung weg, das wird sich hoffentlich auch bald einspielen.
Zumindest konnten sich jetzt selbst mit wankelmütigen Internet die Problemkinder nachverfolgen lassen, was für mich eine große Beruhigung ist.

Ich hoffe, dass allen ihre Bestellung gefällt und die Knitbox ein wenig Frühling ins Haus bringt (hier ist es unangenehm feucht-kalt und grau)
und über die Verzögerungen hinweg trösten kann.

Habt einen schönen Abend
Kirsten

Ein Gedanke zu „Wieder an Bord

  1. Claudi

    Huhu Kirsten,
    schön wieder von dir zu lesen – aber bitte – schone dich wirklich noch! Du weißt, was dir sonst von mir droht *ggggggg*

    Lass dich ganz herzlich und vorsichtig umarmen – nun ja – virtuel kann ich dich ja ordentlich knuddeln *kicher*

    Liebe Grüße
    Claudi, das Zwiebelchen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s